Chappi oder Cappucino?

Gestern machte ich mit meinem Besuch und dem Hund einen längeren Spaziergang durch die Herrenhäuser Gärten und die Nordstadt. Vögel zwitschern, Bratwurst duftet. Auf dem Rückweg kommen wir durch die Lilienstraße und an einem Laden vorbei, der beim bloßen Vorübergehen einige Fragen aufwirft. Im linken Schaufenster Tierfutter und Tier-Zubehör, im rechten Schaufenster Café-Tresen mit Menschen, die Espresso schlürfen. Hunde bellen. Und zu allem Überfluss heißt der Laden auch noch Djangos Paradise. Das scheint alles irgendwie nicht zusammenzupassen. Aber weit gefehlt. Ein Blick ins Internet, nämlich hierher, erhellt den Sachverhalt. Logisch eigentlich! Nächstes Mal geh ich rein.

Nachtrag: Dieser Laden ist leider mittlerweile ein gewesener.

Advertisements